11 Things To Do

Durch die Dünen streunen

Eine Wanderung durch die prächtige Natur der Amsterdamse Waterleidingduinen bringt einem die gewünschte Entspannung. Sogar während eines kurzen Spaziergangs stehen die Chancen gut, Damwild zu sehen. Im Herbst hört man die Hirsche röhren, wenn sie die Hirschkühe anlocken.

Im Sommer sieht man sie dann mit ihren Jungen. Das Besondere an diesem Naturschutzgebiet ist, dass man die festgetretenen Pfade verlassen darf. Radfahren allerdings ist nicht erlaubt.

Ein Tag im Spielpark

Rund elf Kilometer von Zandvoort entfernt liegt der größte Spielplatz Europas. Beim Linnaeushof in Bennebroek können Kinder den ganzen Tag im Freien herumtoben. Und wenn es warm ist, bietet der Wasserspielplatz Abkühlung.

Kleiner, doch nicht weniger schön, ist der Spielplatz im Groenendaalse Bos. Ein Besuch lässt sich prima mit einer Wanderung über das schöne Landgut kombinieren.

Race Simulator

Zandvoort ist untrennbar mit Autorennen verbunden. Wäre es also nicht ein unvergessliches Erlebnis, in einem Traumauto realitätsnah über die Rennstrecke von Zandvoort zu düsen? In der VIP-Lounge des Circuit Zandvoort bietet RL Racing eine Rennsimulation mit vier Full-Motion-Rennsimulatoren.

Ein derart realitätsnahes Erlebnis, dass man jeden Hubbel und Randstein fühlt. In Kombination mit drei 4K-Bildschirmen und einem Dolby 5.1-Headset bekommt man das realitätsnahe Gefühl vermittelt, selbst über die Rennstrecke zu düsen.

Zandvoort zu Pferd

Wer träumt nicht davon? Mit dem Pferd durch die Brandung, wehende Mähnen, das ultimative Gefühl von Freiheit. Doch auch als Anfänger kommt man in Zandvoort voll auf seine Kosten.

Informiert euch beim Reitstall Manege de Baarshoeve nach den Möglichkeiten für Ausritte.

Zandvoorts Museum

Wusstet ihr schon, dass Kaiserin Sissi ebenfalls ganz vernarrt war in Zandvoort? Möchtet ihr euch über die Geschichte und Kultur unseres Badeorts informieren? Dann besucht das Zandvoorts Museum.

Die Ehrenamtlichen, die das Museum unter ihren Fittichen haben, geben gerne Auskunft. Auch empfehlenswert mit Kindern!

Jutters MU-ZEE-UM

Im Juttersmuseum ist zu sehen, was so alles am Strand angespült wird. Vor allem nach einem starken Sturm. Erfahrt alles Wissenswerte über das Meer und die Funde, welche die Zandvoorter Strandräuber für das Museum gesammelt haben.

Golf in den Dünen

Zandvoort besitzt einen fantastischen Golfplatz mitten in der hügeligen Dünenlandschaft. Die Höhenunterschiede, Wasserhindernisse und der stetig wehende Wind sind für jeden Golfspieler eine Herausforderung.

Amsterdam

Mit dem Zug seid ihr von Zandvoort aus in nur einer Stunde mitten in Amsterdam. Dann geht’s mit dem Boot durch die Grachten, ins Rijksmuseum oder in den städtischen Zoo Artis. Oder man bricht zu einem Einkaufsbummel auf. Die Atmosphäre von Amsterdam lässt sich nicht beschreiben, man muss sie einfach selbst erleben.

Indoor-Jumping

Bei Streetjump Haarlem sind über 50 Trampoline in circa zehn Jump-Areas eingeteilt und ihr könnt dort über allerlei Hindernisse springen. Ideal, um sich mal ordentlich auszutoben! Streetjump ist eine prima Idee für einen verregneten Tag.

Rien ne va plus

Mit aller Begeisterung Roulette spielen oder einfach nur einen amüsanten Abend verbringen: Fordert euer Glück im ältesten Holland Casino des Landes in Zandvoort heraus!

Escape Room

Puzzles, Rätsel und Codes, die geknackt werden möchten. Wie erfinderisch bist du mit deinen Teamgenossen? Escape Room Zandvoort bietet drei spannende Themen, aus denen ihr wählen könnt. Ihr habt 60 Minuten Zeit, um eure Mission zu erfüllen.