Drinnen und draußen in der Natur

Clear Nature Cottage

Früh am Morgen, wenn der Tau noch auf dem Boden liegt, Auge in Auge mit einem Damhirsch stehen ... In den Amsterdamse Waterleidingduinen kann euch das jederzeit passieren. Von hier holt sich Amsterdam das saubere Leitungswasser. Oder ihr entscheidet euch für den Nationalpark Zuid-Kennemerland: wandern entlang der stattlichen Landgüter und dann wieder über wilde Wanderdünen. Lernt das imposante Wisent, das Europäische Bison, kennen! In Zandvoort ist die Natur immer in greifbarer Nähe. Strand, Meer, Wald oder Dünen. Ihr habt die Wahl.

Im Clear Nature Cottage gehen wir sehr weit, um diese Natur ganz nah heran zu holen. Am Fenster hängen Futterspender für hungrige Vögel. Was für eine Aussicht, wenn die Vögel am Morgen, während ihr beim Frühstück sitzt, hin und her fliegen. Im Clear Nature Cottage stehen Natur und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Viele helle Holzarten und echte Pflanzen sorgen für eine natürliche Ausstrahlung. Und nach einem Tag am Strand könnt ihr euch unter der Außen-Dusche abspülen. Eine angenehme Atmosphäre, in der man voll und ganz entspannen kann. Und das ist ja auch der Sinn des Urlaubs, oder?

Schon die Einrichtung des Clear Nature Cottage liefert eine eigene gute Geschichte. Der Esstisch wurde aus einzigartigem Amsterdamer Stadtholz gefertigt. Wir können euch genau erzählen, wo dieser Baum stand und welcher Sturm den Riesen zum Umfallen brachte. Die Glaslampen dagegen haben die Form eines Tropfens: Clear Nature ... clear water.

Auf den Weg gemacht: In einem Schrank oben im Korridor findet ihr alles, was ihr für einen herrlichen Tag im Freien brauchen könnt. Von der Regenjacke bis zum Fernglas, von der Taschenlampe bis zum Rucksack.