Eine Ode an Denim und Jeans

Denim Cottage

Vergesst Tulpen, Holzschuhe, Käse, Grachten und Joints. Amsterdam ist die Stadt der Jeanshosen, die denim capital of the world.

Die Niederländer haben Jeans im Blut. Unsere Hauptstadt Amsterdam ist Gastgeberin großer internationaler Jeans-Events. Denim City hat ihre Niederlassung in den Hallen in Amsterdam und bildet eine Plattform für Fachkompetenz und Innovation in der Industrie.

Ihr findet hier die allererste „Jeans-Schule“ der Welt. Der internationale und kreative Charakter Amsterdams übt auf internationale Denim-Marken eine unglaubliche Anziehungskraft aus.

Denim ist auch in Zandvoort auf dem Vormarsch. G-Star und Max Verstappen arbeiten zusammen: G-Star zufolge das perfekte Team! Beide sind innovativ, grenzüberschreitend und ambitioniert; mit niederländischen Wurzeln, doch auf Weltniveau aktiv. Es ist also nicht weiter verwunderlich, dass wir in unserem Denim Cottage eine Ode an die Jeans bringen.

Viele spannende und verschiedene Blautöne an den Wänden und in den Möbeln verarbeitet. Veredelt mit ockergelben Stickereien, so wie bei einer Jeanshose. Dieses Cottage atmet Denim. Talentierte Studenten der Amsterdamer Jeans School entwarfen für dieses Cottage bildschöne Accessoires, die mit allen Themen von Qurios Zandvoort in Verbindung stehen.

Ein echter Eyecatcher im Cottage ist der robuste Esstisch mit seiner industriellen Ausstrahlung, der einem Arbeitstisch aus einer Schneiderei ähnelt. Und die Stühle besitzen auf der Sitzfläche aus dunklem Denim eine ockergelbe Stickerei, genau so, wie man sie von bekannten Jeansmarken kennt.