Qurios Loves Recycling

Stühle

Wir von Qurios sind stolz darauf, dass wir einige der schönsten Flecken von Mutter Natur ausleihen durften, um sie mit unseren Gästen zu teilen. Die Wahl, die wir heute in Bezug auf die Einrichtung treffen, hat in jeder Hinsicht auch Einfluss auf unsere Zukunft. Auf der Terrasse unserer Brasserie stehen Stühle der dänischen Marke Mater, hergestellt aus abgedankten Fischernetzen und Plastik aus den Weltmeeren. Diese innovative Zweitverwertung vermindert den Plastikmüll in den Ozeanen.

Nachhaltige Fußböden

Sand, Sand und nochmals Sand in Zandvoort! Ein guter Fußboden muss bei Qurios viele Voraussetzungen erfüllen. Für den Park in Zandvoort haben wir uns bewusst für einen einzigartigen Fußboden aus Marmoleum, also Linoleum, entschieden. Diese Fußböden von Forbo haben eine ökologische Komponente: Alle für den Fußboden gebrauchten Materialien können nach ihrer Nutzung in unseren Cottages wieder komplett für neue Produkte eingesetzt werden. Kein Abfall, dafür Recycling.

Recycling-Stühle & -Tische

Im Coffee Cottage und in unserer Brasserie stehen Tische des Möbelmachers Sam Berghuis. Sam stellt schon seit Jahren Tische aus gebrauchtem Holz her. Was für den einen ein wertloses Abfallprodukt ist, ist für ihn ein erstklassiger Rohstoff für ein einzigartiges Möbelstück. Zu einem außergewöhnlichen Tisch gehört natürlich ein ebenso ausgefallener Stuhl. Und das ist Gubi Beetle. Italienisches Design trifft auf die guten Eigenschaften Skandinaviens. „Beetle for life“ heißt das Programm, in dem die äußere Hülle des Stuhls wiederverwertet werden kann. Sowohl der Stoff als auch der Schaumstoff können ersetzt und recycelt werden.

Dieses Magazin

Diese Broschüre wurde auf 100 Prozent recyceltem Papier gedruckt. Und zwar von der Druckerei SpringerUit aus Schoorl, in der Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung tätig sind. Hier wird mit viel Liebe gearbeitet. Und das macht dieses Magazin doppelt so nachhaltig.